START _DE

BETTINA HACHMANN

EinBlick

AKTUELLES

AKTUELLES

LAYER BY LAYER

Geschichtete Emotionen:
die Werke von Bettina Hachmann

Hirmer Verlag | Autoren: Katrin Boskamp-Priever, Dieter Ronte, Elmar Zorn
Text: Deutsch / Englisch | 160 Seiten | 90 Abbildungen in Farbe | 24 × 28 cm, gebunden

AB SOFORT ERHÄLTLICH - IN DREI VERSIONEN

24. September - 7. November 2021

Kunstverein Bad Nauheim

Spuren.
Malerei auf Leinwand und Papier und eine Installation.
Einzelausstellung im Kunstvereien Bad Nauheim, in den großzügigen Räumen der Galerie in der Trinkkuranlage.
Vernissage: 24.09.2021, 19.00 Uhr.
Eine Midisage, zu der ein Katalog erscheint, findet am Sonntag, dem 17. 10. 21 um 11.00 Uhr, statt.
Weitere Infos folgen.

Weitere Arbeiten finden Sie zur Zeit auch in folgenden Galerien:

Galerie Bernd Bentler
Friedrichstraße 53, 53111 Bonn

Galerie Schürmann
Moerser Staße 252, 47475 Kamp-Lintfort

Overhead Gallery
Raiffeisenstraße 1, 48161 Münster

WILLKOMMEN

WILLKOMMEN



"Das Bild ist keine vollständige Tatsache, sondern etwas, das sich stetig entwickelt, damit es uns zu immer neuen Entdeckungen verhilft... Es muss jederzeit etwas sagen und die Intensität der Entstehung widerspiegeln, damit es uns auch später noch anspricht. Je mehr vom Künstler investiert wurde, um so stärker profitieren wir als Empfänger davon."

Emil Schumacher "Leben in der Malerei"

Gespräche und Texte, Hatje und Cantz

 


Diese Intensität  ist für mich entscheidend bei der Entstehung meiner Bilder. Intensiv, herausfordernd und vielschichtig- so werden sie für mich zu Spiegeln gelebten Lebens! 

 

.

 

mehr: über mich

" ... "

"Die Bilder von Bettina Hachmann sind vielmehr sie selbst, ein Spiegel der Künstlerin, Figur, Landschaft, Farbe auf Leinwand, Ordnung und Chaos sowie das Begehren, den Prozess der Emotionen über das gemalte Bild immer wieder neu zu zelebrieren."

"... so unbegreiflich wie berührbare, schwebende und hochsinnliche Gebilde einer souverän eigenständigen und geistig aufgeladenen Ästhetik dieser Künstlerin, die die zeichnerische und malerische Tradition des kunstgeschichtlichen Kanons auf so verständliche Weise und spannende Art in die Zukunft tragen kann."

"... bei Hachmann kommt neben der Raffinesse des subtil gestaffelten Striches und der delikaten Liniengespinste noch die erzählerische und dramatische Vielschichtigkeit dazu ..."

Dr. Christian Krausch Auszug aus einem Katalogvorwort
 
Dr. Elmar Zorn Auszug aus der Einführung des Buches
Layer by Layer, Hirmerverlag (München 2021)
Prof. Dr. Dieter Ronte Auszug aus: Positionierung der Werke im
Kunstgeschehen der Gegenwart (Bonn 2021)

Kontakt



Vielen Dank für Ihre Nachricht!


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme elektronisch erhoben und bis zur finalen Abwicklung der Anfrage gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.